Energiekontor: 30 Jahre in ständiger Innovation!

Energiekontor: 30 Jahre in ständiger Innovation!

Energiekontor hat seinen 30. Geburtstag gefeiert!

Eine solide Geschäftspolitik und große Erfahrung bei den erneuerbaren Energien: Dafür steht Energiekontor seit mehr als 30 Jahren.

Das 1990 in Bremerhaven gegründete Unternehmen gehört zu den Vorreitern der Industrie und ist heute einer der führenden Projektentwickler in Deutschland. Sein Kerngeschäft reicht von Planung und Bau bis hin zum Betriebsmanagement von Windparks in und außerhalb Deutschlands und wurde 2010 um den Geschäftsbereich Solarenergie erweitert. Zusätzlich betreibt Energiekontor eigene Wind- und Solarparks mit einer Nennleistung von fast 280 Megawatt.

Neben seinem Hauptsitz in Bremen unterhält Energiekontor Büros in Bremerhaven, Hagen im Bremischen, Aachen, Augsburg, Bernau bei Berlin und Potsdam. Des Weiteren verfügt das Unternehmen über Büros in England (Leeds), Schottland (Edinburgh, Glasgow), Portugal (Lissabon), den USA (Austin/Texas und Rapid City/South Dakota) sowie Frankreich (Toulouse, Rouen).

Die stolze Bilanz seit der Gründung des Unternehmens: 127 gebaute Windparks und 12 Solarparks mit einer Gesamtleistung von über einem Gigawatt (GW).

Der Jahresbericht für das Geschäftsjahr 2020 wurde kürzlich veröffentlicht. Er kann hier heruntergeladen werden: Jahresbericht 2020.

Wind- und Solarparks leisten den größten Beitrag zum Klimaschutz

Energiekontor verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Projektplanung und im Betrieb von Windparks. Das Unternehmen nutzt diese Expertise außerdem für die Planung und den Betrieb von Solarkraftwerken. Energiekontor sieht seine Wind- und Solarparks als einen bedeutenden Beitrag zum Klimaschutz an, da bei der Stromerzeugung keinerlei Schadstoffe entstehen. Der durch die Wind- und Solarparks von Energiekontor erzeugte Strom deckt den elektrischen Jahresbedarf einer Stadt von der Größe Hamburgs ab.

Nachhaltige Energieerzeugung ist das letztendliche Ziel

Energiekontor hat es sich zur Aufgabe gemacht, erneuerbare Energien aus Wind- und Solarkraft zu nutzen und auszubauen. In dieser Hinsicht leistet das Unternehmen durch diese strategische Positionierung einen bedeutenden Beitrag zur Vision der 100 Prozent erneuerbaren Energien.

Das Geschäftsmodell von Energiekontor beruht auf drei sich gegenseitig unterstützenden Bereichen:

  • Projektentwicklung in ausgewählten Landesmärkten und Kernregionen
  • Betrieb der konzerneigenen Wind- und Solarparks
  • Optimierung der Wertschöpfung durch Betriebsmanagement, Effizienzsteigerung und Innovation
Betriebsentwicklung und Innovation

Energiekontor arbeitet beständig an der Innovation und Entwicklung von neuen Lösungen mit maximaler Effizienz, um ein harmonisches und rücksichtsvolles Zusammenwirken mit der Umwelt, Landschaft, Fauna und Flora zu erreichen und so ein vollständiges Gesamtkonzept der sauberen Energie umzusetzen.

Technische Innovationen wie die RBE – Rotor Blade Extension (Rotorblattverlängerung) sind Teil der Maßnahmen, mit denen die Leistungsfähigkeit, Ergiebigkeit und Kosten optimiert werden.

Die RBE ist ein von Energiekontor patentiertes Produkt zur Verlängerung des Rotordurchmessers, das erfolgreich getestet wurde und seit einigen Jahren im Einsatz ist. Die Installation erfolgt am hängenden Rotorblatt, d. h. ohne Demontage des Blatts. Dadurch können Krankosten und Stillstandzeiten signifikant verringert werden. In den letzten drei Jahren zeigten die Verbesserungsmaßnahmen in den eigenen Windparks des Unternehmens bereits positive Auswirkungen auf das Betriebsergebnis.

Was genau ist das RBE-Produkt?

RBE ist ein innovatives Modifikationsprodukt, das den Wirkungsgrad von Windkraftanlagen erhöht und eine AEP-Erhöhung ermöglicht. Es ist derzeit von Energiekontor patentiert & zertifiziert.

RBE vergrößert die Länge der Rotorblätter und besteht aus einem zusätzlichen Modulsegment, das über der Blattspitze angebracht wird, die bereits am Rotor befestigt ist.

Um das RBE-Konzept im Detail zu verstehen, sehen Sie sich hier unsere aktuelle Produktpräsentation an.

Wenn Sie mehr über das RBE-Produkt und die Installationen in Ihren Windparks wissen möchten, senden Sie uns eine E-Mail an energiekontor@rotorbladeextension.com oder rufen Sie uns an, um direkt mit uns zu sprechen.

Teile das:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen für weitere Informationen.